· 

Aktuelle Situation

Man denkt sich am Anfang immer viel aus. Stellt sich viele Dinge vor. Erst nach und nach kommt man dann zu dem Schluss dass man das alles gar nicht unter einen Hut bringen kann.

 

Auch wenn die aktuelle gesellschaftliche Situation, rund um die Begleiterscheinungen einer Pandemie, in einem Ausmaß in der wir so etwas noch nicht gesehen haben, die Verwirklichung meiner kleinen und großen Projekte begünstigt haben. Muss ich mittlerweile zugeben dass ich mich überladen habe mit Hobbies und Projekten. So war ich mehr oder weniger gezwungen ein wenig auszumisten, aufzuräumen und ein paar Dinge auf später zu vertagen. 

 

Einen auf Science Fiction orientierten Blog zu bestücken, mit eigenem Podcast und vielen verschiedenen Themen, kann eine erfüllende und alleinige Aufgabe sein. Die Mitarbeit bei Warp-Core.de und das betreuen des dortigen Podcast, ist der nächste Berg an Arbeit. Es ist zwar beides eine erfüllende Aufgabe und bereitet mir sehr viel Freude, auf der anderen Seite verlangt es viel Freizeit ab und auch Konzentration, um am Ende des Tages ein Produkt präsentieren zu können, das ansprechend ist. Alles was darüber hinaus geht, muss ich erstmal auf den Stapel der Projekte legen, die ich mir für später aufhebe. 

 

So werde ich die Idee einen Roman zu schreiben, werde ich erstmal verschieben, denn auch hier brauch man zu allererst Zeit und die nötige Ruhe. Beides kann ich zurzeit nicht entbehren. 

 

Auch das Bücher sammeln ist etwas, dass vorerst verschoben werden muss. Hier hatte ich mir eigentlich eine öffentliche Sammlung und eine dazugehörige Datenbank vorgestellt. Diese Absage tut mir persönlich am meisten weh, muss aber leider auch sein. 

 

Das Entschlacken und Aufräumen des eigenen Lebensraumes neben dem eigentlich realen Leben zwischen Familie und Arbeit, ist etwas das gut tut. Sich einzugestehen nicht allen Dingen gleichzeitig das ganze Maß der eigenen Aufmerksamkeit schenken zu können, ist eine schmerzhafte aber befreiende Erkenntnis. Es macht neuen Raum für Kreativität und Orientierung. Ich hoffe irgendwann in die angenehme Situation zu kommen in der ich mich diesen Dingen wieder mit all meiner Aufmerksamkeit zu widmen, doch vorerst werden dieser Blog und die Arbeit bei Warp-Core.de meine Prioritäten bleiben. Neben all den anderen Dingen die da noch so zu erledigen sind. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Freya (Montag, 10 August 2020 08:07)

    https://discord.gg/vRQSKxV

    Ein kleiner Discord Server zum neue Leute kennenlernen und zum RPGn! :3

    Wir freuen uns auf dich!